WildnisGartenCamp
24/07/2022 - 27/07/2022
11:00 - 16:00
Wer

Name:
SoLaWi-Hof
Adresse:
Hauptstraße 22,  32825 Blomberg

Organisator:
Solidarische Landwirtschaft Dalborn
Kontakt

Name:
 
Email:
Telefon:
05236 888 9796

Beschreibung

 

Ferienfreizeit auf dem Gemüse-Acker

 

Liebe Kinder,

wer hat Lust draußen zu schlafen und das Essen über’m Feuer zu kochen? Wir holen uns selbst Nahrung von dem Riesen-SoLaWi-Acker! Welche Pflanzen magst Du am liebsten?! Wer hat schon mal Blüten gegessen? Und was hat Gemüse anbauen mit Klimaschutz zu tun? Wir lernen Wildtiere im Wald und am Wasser kennen und machen einen Ausflug zu den Honigbienen. Wir üben anschleichen und schnitzen, machen Stockbrot und erzählen Geschichten am Lagerfeuer. Und natürlich geht’s auf zu einer Nachtwanderung! Wer ist mit dabei?

 

Liebe Erwachsene,

Abenteuer in der Natur und in der Gemeinschaft stärken das eigene Selbstvertrauen und soziale Kompetenzen. Wir ernten selbst Gemüse vom Acker der Solidarischen Landwirtschaft Dalborn und werden in kleinen Kochgruppen einiges über eine Ernährung lernen, die uns fit und stark macht. Die Verpflegung ist vegetarisch und bio. Pädagogische Fachkräfte begleiten die Kinder nach natur- und wildnispädagogischen Prinzipien.

 

Für wen?

Kinder von 8 bis 12 Jahren

 

Ort

Gelände des Solidarischen Landwirtschaft Dalborn e.V. und der Lebensgemeinschaft Dalborn eG

 

Termin & Zeit

24. – 27. Juli 2021 (fünfte Ferienwoche)

Sonntag 11.00 Uhr bis Mittwoch 16.00 Uhr

 

Leitung

 

Anika Hendricks, Begleitung unserer Abenteuer

Anika mag Gemüse und Wildkräuter total und ist in ihrem Heimatort SoLaWi-Mitglied bei der SoLaWi am Strothebach. Besonders mag sie es, neue Beete anzulegen und Tomatenpflanzen beim Wachsen zuzuschauen. Mit ihren beiden Kindern liebt sie es in die Natur zu gehen.

Wenn Anika nicht auf einem Acker ackert, kümmert sie sich um nachhaltige Themen bei Lippe im Wandel.

 

 

 

Maren Weber, Begleitung unserer Abenteuer

Maren liebt es die ganze Zeit draußen zu sein. Immer wieder entdeckt sie in der Natur kleine Wunder. Außerdem macht Maren gerne Yoga. Sie isst am liebsten Postelein und kleine Möhren aus dem Garten.

Maren arbeitet als Bildungsreferentin bei der AckerBildung und ist Naturerlebnispädagogin (CreNatur).

 

Ulrike Lübke, unsere musizierende Camp-Besucherin

Ulrike genießt die Natur und ist bei jedem Wetter gerne draußen. Sie steht auf Gemüse, besonders aus dem eigenen Garten. Außerdem singt Ulrike sehr gerne mit Kindern Lieder.

Ulrike und ihre Gitarre sind an den ersten beiden Tagen beim Camp mit dabei.

 

Hubert Weismantel, Chefkoch im Koch-Team

Hubert bäckt gerne mit Kindern ungewöhnliche Pizza. Außerdem pflanzt er total gern leckere Blumen für seine Bienen, von denen wir dann den Honig genießen. Mmmhh, lecker…

Hubert ist Bäcker und Imker.

 

Teilnahmebeitrag

Solidar-Beitrag              170 Euro – dieser Beitrag ermöglicht Kindern von Erziehungsberechtigten mit geringerem Budget ebenfalls an der AckerBildung teilzunehmen

Regulärer Beitrag          140 Euro – das sind 35 Euro pro Tag inkl. Bio-Verpflegung

Individueller Beitrag      Ein Kind kann aufgrund des Teilnahmebeitrags nicht teilnehmen? Bitte wendet Euch an uns. Gemeinsam finden wir eine Möglichkeit, damit Dein Kind teilnehmen kann.

 

Anmeldung

unter mitmachen [et] ackerbildung.org. Mit der Anmeldung werden die AGB anerkannt.

Bitte angeben

  • Name und Alter des Kindes
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse
  • mit welchem Teilnahmebeitrag Du uns unterstützen willst
  • Fragen & Vereinbarungen

 

Bitte mitbringen

  • siehe Ausrüstungsliste
  • Bitte bring am besten selbst ein Zelt mit. Wenn Du kein Zelt hast, versuche dir eines auszuleihen oder frage uns.

 

Parken

  • auf dem Parkplatz der Kulturkneipe/ Alter Jäger, Hauptstraße 23, Blomberg
  • auf der Straßenseite OHNE Bürgersteig

Vielen Dank!

 

Gefördert durch

Importiert von https://www.solawi-dalborn.org/events/wildnisgartencamp-3/

Schlagwörter